• 14. Oktober 2020
    Bürgerhaus Pullach
    Schirmherrschaft
    mit Unterstützung von
  • 14. Oktober 2020
    Bürgerhaus Pullach
    Schirmherrschaft
    mit Unterstützung von
  • Bürgerhaus Pullach
    Schirmherrschaft
    mit Unterstützung von

MW Sponsor

Welcome to the Praxisforum Geothermie.Bayern 2020

The eighth Praxisforum Geothermie.Bayern faces a big challenge. The actual pandemy forces us to rethink the event. The key question is how to offer networking possibilities and also an interesting program that makes it worth pariticipating? With the planned hybrid event, we think this offers possibilities for many participants, also if the number of live-participants is limited due to the Covid-19 regulations. Here, the Bürgerhaus in Pullach offers an interesting compromise with actually 50 live-participants and -presentations and additionally the chance to follow online and have a virtual exhibition.

The framework of geothermal energy in Bavarua are 23 plants in operation, 2 close to implementation, 2 ready to drill and more than 15 in planning stage. So this proposes for the next years an enormous growth also in light of the amendment of the Renewable Sources Act (EEG). Based on this the Praxisforum Geothermie.Bayern 2020 offers interesting presentations and discussions.

For international online participants we offer a simultaneous translation, as fas as more than six participants registered. So take the chance and get your ticket now.

Virtuelle Ausstellung

Das Praxisforum bietet dieses Jahr eine virtuelle Ausstellung, mit Live-Präsentationen, Video und Chat.

Infektionszahlen

In Pullach im Landkreis München sind die Infektionszahlen geringer als in der Stadt München.

Hygienekonzept

Hier finden Sie das Hygienekonzept für das diesjährigen Praxisforum Geothermie.Bayern.

KW Sponsor

Turboden S.p.A.

Turboden is an Italian firm and a global leader in the design, manufacture, and maintenance of Organic Rankine Cycle (ORC) systems, highly suitable for distributed generation. ORC systems can generate electric and thermal power exploiting multiple sources, such as renewables (biomass, geothermal energy, solar energy), traditional fuels, and waste heat from industrial processes, waste incinerators, engines or gas turbines.

 

NW Assekuranzmakler ProRisk GmbH & Co. KG

Nordwest Assekuranz

Due to the technical and geologic risks, especially related to the success of wells, geothermal projects need a high level safeguard in all phases of a project. As partner of the geothermal industry for many years the NW Assekuranz promoted essential developments and enhancements of insurance concepts, both, on national and international scale.

Program

Im Fokus stehen neben der Initiative "Wärmewende durch Geothermie" die Neuordnung der Förderprogramme und die Einflüsse einer Reihe neuer bzw. neu regulierter Gesetze: Standortauswahlgesetz, Geologiedatengesetz, Strukturstärkungsgesetz (Kohleausstiegsgesetz) und Bundesemissionshandelsgesetz.

Wärmewende durch Geothermie

Helmut Mangold
IEP - Innovative Energie für Pullach GmbH

Weiterentwicklung von Förderprogrammen für die Wärmeversorgung mit eneuerbaren Energien

Dr. Martin Pehnt
ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH

Einordnung der neuen rechtlichen Rahmenbedingungen

Benjamin Richter
Rödl & Partner GbR

Das Forum beschäftigt sich mit aktuellen und bestehenden Konzepten und Projekten zur Wärmenutzung aus geothermischer Energie.

GeoTief Wien - Möglichkeiten der Einbindung der Geothermie in die Wärmeversorgung (Online-Präsentation)

Peter Keglovic
Wien Energie

Kann tiefe Geothermie Industrieunternehmen mit Wärme versorgen?

Stefan Lange
MTU Aero Engines AG

Ausbau der Tiefengeothermie in Bayern: Optimierung durch Wärmeverbundleitungen

Dr. Maximilian Keim
Munich School of Engineering, Technische Universität München

Integriertes Wärmenutzungskonzept am HKW Süd in München-Sendling

Theo Kröper, Stadtwerke München GmbH

Seit 2018 verleiht Enerchange die geothermischen Energiepreise Bayern an die Betreiber für die Leistungen der Geothermieanlagen im vorangegangenen Jahr. Prämiert werden die Anlagen in den Kategorien Goldene Wärmeanalage und Goldenes Kraftwerk, das die Anlagen mit kombinierter Wärme- und Stromerezeugung auszeichnet. Zudem wird die beste nachwuchswissenschaftliche, anwendungsbezogene Arbeit in der tiefen Geothermie mit Bezug zum Bayerischen Molassebecken oder zum Oberrheingraben mit dem Chrisitian-Hecht-Preis ausgezeichnet.

Im Rahmen des Forums werden neue und geplante Anlagen zur geothermischen Wärme- und Stromerzeugung vorgestellt. Außerdem soll auf die aktuelle Entwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes eingegangen werden.

Novellierung des EEGs - Auswirkungen für die Tiefe Geothermie (online-Präsentation)

Cornelia Viertl
BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Entwicklung einer kombinierten Strom- und Wärmenutzung in Kirchstockach

Patrick Ullmann, Stadtwerke München GmbH

Geothermieanlagen und Stromkostenoptimierung

Dr. Thomas Reif
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.

Entwicklung und Inbetriebnahme der Geothermieanlage Garching an der Alz

Oliver Friedlaender
Silenos Energy GmbH

Project description and announcement of the 6th ORC plant, soon to be added to Turboden’s operating fleet in Bayern

Andrea Duvia
Turboden S.p.A.

Projektentwicklung „GT Törring“: Erfahrungsbericht

Bernhard Gubo
Geoenergie Bayern Beteiligungen GmbH

Bronze Sponsor

RED Drilling & Services GmbH

Die RED Drilling & Services unterstützt Bohrprojekte bei Planung, Umsetzung und Nachbetreuung mit Hilfe  hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter, moderner Bohranlagen und bestausgestatteter Mess- und Servicefahrzeuge.

Hydrosion GmbH

HYDROSION ist eine national und international tätige Beratungsgesellschaft für Grundwasseruntersuchungen im Bereich der Hydrogeochemie, Wasser-Gas-Gesteins-Wechselwirkungen sowie Untersuchungen im Bereich der Ausfällungen sowie der Korrosion in Bezug auf die Nutzungen tiefer Grundwässer.

Media and Cooperation Partners

ThinkGeoEnergy

ThinkGeoEnergy, is a geothermal focused advisory firm working for corporate clients on strategic, marketing and corporate finance related activities.

The firm operates the leading geothermal news website and network, covering the complete value chain of the geothermal power sector and industrial scale direct use sector globally.

Informationsportal Tiefe Geothermie

The Informationsportal Tiefe Geothermie is the content strongest and most actual news plattform about deep geothermal energy in the German speaking area. The website offers in addition to the news a monthly newsletter and an extensive mercantile directory related to the news and German geothermal projects.

Erdwärme im Chiemgau

Mit der Webseite Erdwärme Chiemgau wollen wir die wichtigsten Informationen rund um die tiefe Geothermie und die Energienutzung aufbereiten. Dabei liegt der Fokus auf den aktuellen Entwicklungen in der Region.

gwf-Wasser | Abwasser

gwf-Wasser | Abwasser is the leading technical-scientific learned journal of the economy of water quality and quantity, hydrogeological basics about water resource management, the water exploitation, storage and distribution as well as the waste water collection and discharge.

EGEC

EGEC, the European Geothermal Energy Council, is a non-profit international organisation founded in 1998 to promote the European geothermal industry and enable its development both in Europe and worldwide, by shaping policy, improving business condition, and driving more research and development.

BVEG

Der Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG) unterstützt die Tiefe Geothermie mit Untertage-Kompetenz, die auf jahrzehntelangen Erfahrungen, Technikkompetenz und dem täglichen Umgang mit hohen Umweltstandards in der Erdgas- und Erdölproduktion sowie der Untertage-Speicherung basiert.

GDMB-Logo

GDMB Verlag GmbH

Die GDMB Verlag GmbH, als Tochter des GDMB e.V., veröffentlicht Zeitschriften und Bücher zu den Themen Rohstoffe, Georessourcen, Nichteisen-Metallurgie, Recycling und Umwelttechnik. Als Dienstleister organisiert der Verlag Ausstellungen und Tagungen.

Geothermie-Allianz Bayern

Die Geothermie-Allianz Bayern adressiert Fragen aus Forschung und Praxis im Bereich der Tiefengeothermie. Das übergeordnete Ziel der Geothermie-Allianz Bayern ist es, den heimischen Energieträger Geothermie als erneuerbare Energieressource zu stärken, damit dieser einen signifikanten Beitrag in Bezug auf die CO2-Reduktionsziele leisten kann.

Congress Venue

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach
Heilmannstraße 2
80249 Pullach i. Isartal
Germany
agentur [at] enerchange.de
+49 (0)89 41 87 89 51
+49 (0)89 41 87 89 52

Contact us

About us

ENERCHANGE GmbH & Co. KG
Agentur für Erneuerbare Energien

Tizianstr. 96
D-80638 München
Germany