Silber-Sponsoren

Immer deutlicher zeigt sich, wie notwendig schnelle und ambitionierte Fortschritte im Bereich Klimaschutz sind. Die Tiefengeothermie kann hier sowohl bei der Strom- als auch bei der Wärmeerzeugung einen wichtigen Beitrag leisten, was auch auf dem diesjährigen Praxisforum im Rahmen mehrerer Vorträge verdeutlicht wird.

Das Praxisforum Geothermie.Bayern zeigt dabei mögliche Lösungswege auf. Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Praxis diskutieren, wie Geothermieprojekte optimal umgesetzt werden können. Natürlich gibt es immer wieder Herausforderungen - von der Bohrlochsicherheit über Ausfällungen und Seismizität bis hin zu umfangreichen Genehmigungsverfahren. Doch auch diese können erfolgreich gemeistert werden.

Auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern stellen die Referenten Lösungsansätze und Erfahrungen vor. Zahlreiche Strom- und Wärmeprojekte, viele davon im geothermischen Hotspot Bayern, präsentieren, wie nachhaltige Energieerzeugung aussieht.

Das Praxisforum Geothermie.Bayern findet 2022 wieder von 5. bis 7. Oktober 2022 im Bürgerhaus Pullach bei München statt. Der Kongresstag am 6. Oktober 2022 wird simultan übersetzt. Auch die GeoTHOUR wird mit englischer Übersetzung verfügbar sein.

Bitte beachten Sie, aufgrund der parallel in München stattfindenden EXPO REAL wird es eine sehr hohe Nachfrage an Übernachtungsmöglichkeiten geben. Buchen Sie frühzeitig Ihr Hotel - wir haben aber auch für angemeldete Teilnehmer Kontingente in Pullach und Umgebung reserviert.

Kooperationspartner

Energieagentur Ebersberg - München

Die Energieagentur Ebersberg-München steht den Kommunen, Unternehmen und Bürgern im Landkreis München als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Rund 25 Experten beraten bei Fragen zur energetischen Sanierung, der Installation einer Solaranlage, dem Austausch des Heizkessels oder der E-Mobilität.

Programm

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Die Geburt eines KI-gestützten Geothermie Software Start Ups

Marton Farkas
GeoForschungsZentrum GFZ

Unterstützung der geothermischen Exploration durch Verfahren des maschinellen Lernens, Grundlagen und Abläufe

Dr. Hartwig von Hartmann
Leibnitz Institut für angewandte Geophysik LIAG

Unsupervised Machine Learning application for Seismic Facies Classification in geothermal exploration: Preliminary results from a 3D seismic survey in the North German Basin

Lorena Bello
Georg-August-Universität Göttingen

InteLift: Machine Learning Improving ESP daily operation while enabling real time ESP diagnostics

Frank Corredor
Halliburton

Künstliche Intelligenz in der Geothermie: Einführung, Anwendung und Potenziale

Sebastian Maier
Fraunhofer IGCV

Potenziale des maschinellen Lernens in der Betriebsphase

Philipp Schlegel
Stadtwerke München GmbH

Kritische Infrastruktur als Cyber-Zielscheibe

Andreas Lederle
Erdwärme Grünwald GmbH

IT-Sicherheit – jetzt! Die sechs häufigsten Sicherheitslücken und Schwachstellen, die zu Cyberschäden führen können

Achim Fischer-Erdsiek
NW Assekuranzmakler ProRisk GmbH & Co. KG

Begrüßung

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

Grußwort

Susanna Tausendfreund
Gemeinde Pullach

Das Marktelement und seine Auswirkungen auf die Fernwärmepreise

Prof. Dr. Christian Buchmüller
Fachhochschule Westküste

Geothermie-Akzeptanz im Kontext der Energiewende: Dynamik und Zukunftsperspektiven

Dr. Fritz Reusswig
Potsdam Institut für Klimafolgenforschung PIK

Das BEW

Wolfgang Geisinger
Geothermie Unterhaching Produktions-GmbH & Co. KG

Die Kommunikation macht's: Wärmewende - ein Gewinn für alle!

Melanie Glötzl
Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK)

Kommunikative Begleitung seismischer Messungen im Münsterland

Ingo Schäfer
Geologischer Dienst NRW

Bürger:innen Dialog zu Geothermieanlagen

Herbert Pohl
Deutsche Erdwärme

Von der Tiefe in die Zeitungsspalte - der journalistische Blick auf Geothermieprojekte

Michael Morosow
Süddeutsche Zeitung

(Reversible) Hochtemperaturwärmepumpen als Baustein für die künftige geothermische Wärmeerzeugung

Florian Kaufmann
Technische Universität München

Geophysikalische Bohrlochmessungen in tiefengeothermischen Projekten – Retrospektive und Chancen

Daniela Pfrang
Technische Universität München

The Oil Dynamics Modular Motor System MMS® in geothermal applications: Increase performance, extend service life and improve reliability

Andy Limanowka
VP Engineering and Product Development, Oil Dynamics GmbH

Digitale Leckage-Überwachung in Fernwärmenetzen

Julian Dawo
Juconn GmbH

Begrüßung durch den Schirmherrn des Praxisforums Geothermie.Bayern 2022

Staatsminister Hubert Aiwanger
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Ergebnisse der Betreiberumfrage für das Jahr 2021

Dr. Jochen Schneider
Enerchange
Dr. Erwin Knapek

Christian-Hecht-Preis

Dr. Christian Pletl
Stadtwerke München GmbH

GeoTief Wien – Forschungsprojekt zur Nutzbarmachung der Tiefen Geothermie für die Fernwärme

Peter Keglovic
Wien Energie

Das Eavor-Loop Projekt Geretsried

Daniel Mölk
Eavor

MTU Aero Engines AG: Tiefengeothermie, die Lösung für die Industrie

Stefan Lange
MTU Aero Engines AG

Prozesswärmeanwendungen in der Geothermie

Dr. Hartwig Schröder
Enex Power Germany

Kälteerzeugung aus geothermischer Wärme – Adsorptionskälte in Theorie und Praxis

Gregor Feig
FAHRENHEIT GmbH

Vom erwachsenen Riem zum frisch geschlüpften Sendling

Aussteller

DMT GmbH & Co. KG

Die DMT GmbH & Co. KG, das Ingenieur- und Consultingunternehmen aus Essen ist spezialisiert auf die seismischen Voruntersuchungen im Rahmen von Geothermieprojekten.

Daldrup & Söhne

Als führender Bohrspezialist und Marktführer im Bereich geothermischer Tiefbohrungen verfügt die Daldrup & Söhne AG über höchste bohrtechnische Kompetenz. Mit unserem Gerätepark können wir über die innovative Technologie auch komplizierte Bohrungen erfolgreich abteufen. Unser Motto ist hierbei Programm: „alternatief – regeneratief – innovatief“

Halliburton Artificial Lift

Halliburton ist ein führender Anbieter von technischen Dienstleistungen, Wartungsdiensten, Planungs- und Entwicklungsdiensten und Zulieferer verschiedener Produkte für Unternehmen in der Erdöl-, Geothermie- und Energiebranche. Im Bereich der Tiefengeothermie führt Halliburton geothermische Erschließungsprogramme durch, von der Charakterisierung und Bohrung bis hin zur Stimulation und Produktion.

Hartmann Valves

Die Hartmann Valves GmbH ist ein weltweit anerkannter Systemlieferant von Kugelhähnen und Bohrlochkomplettierungen. Spezialisiert auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Verflanschungen und Fördersystemen für die Geothermie betreut Hartmann Valves verschiedene nationale und internationale Projekte.

Baker Hughes

Baker Hughes entwickelt und implementiert fortschrittliche Technologien für Energie- und Industrieunternehmen für effizientere und saubere Lösungen. Auch für die Tiefengeothermie bietet Baker Hughes innovative Technologien an, welche komplexen Gesteinsformationen,hohen Temperaturen und schwierigen Bohrlochbedingungen standhalten, um so geothermische Projekte wirtschaftlich erfolgreich zu machen.  

Oil Dynamics

Oil Dynamics bietet eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen für die Energiebranche an. Als Technologieführer für Artificial Lift Systems und Pumplösungen, entwickelt das Unternehmen innovative Systemlösungen für individuelle Anforderungen. Besonderer Fokus liegt auch auf der Entwicklung modernster Technologien für geothermische Anwendungen.

Tickets

275
incl. VAT

5. Oktober 2022

Register Now
  • Teilnahme am Workshop/Berufsforum
  • Erhältlich bis 5. Oktober 2022
  • Catering
650
incl. VAT

6. Oktober 2022

Register Now
  • Kongressteilnahme
  • Download der Präsentationen
  • Erhältlich bis 6. Oktober 2022
  • Teilnahme am Ice Breaker (5.10.2022)
275
incl. VAT

7. Oktober 2022

Register Now
  • Besuch der Geothermieanlagen München-Reim und -Sendling
  • Verpflegung
  • Erhältlich bis 6. Oktober 2022

Medienpartner

ThinkGeoEnergy

ThinkGeoEnergy ist ein auf Geothermie spezialisiertes Beratungsunternehmen, das für Firmenkunden in den Bereichen Strategie, Marketing und Unternehmensfinanzierung tätig ist.
Dazu kommen die führende Website und das führende Netzwerk für Geothermie-Nachrichten, welche die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich der geothermischen Energieerzeugung und der industriellen Direktnutzung weltweit abdecken.

gwf-Wasser | Abwasser

gwf-Wasser | Abwasser ist die führende technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift für Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft, hydrogeologische Grundlagen der Wasserbewirtschaftung, Wassergewinnung, -speicherung oder -verteilung sowie Abwassersammlung oder -ableitung.

ITG Logo

Informationsportal Tiefe Geothermie

Das "Informationsportal Tiefe Geothermie" ist die inhaltlich stärkste und aktuellste Nachrichtenplattform zum Thema Tiefengeothermie im deutschsprachigen Raum. Neben tagesaktuellen News bietet das Informationsportal einen monatlichen Newsletter und ein umfagreiches Branchenverzeichnis.

News

20.09.2022

Enex Power Germany und NW-Assekuranz als Silber-Sponsoren auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern 2022

Wir freuen uns über die Unterstützung der NW-Assekuranz und Enex Power Germany als Silber-Sponsoren auf dem diesjährigen Praxisforum Geothermie.Bayern in Pullach.

Als traditionsreicher...

Weiterlesen
06.09.2022

DMT, Daldrup & Söhne und Halliburton als Aussteller auf dem 10. Praxisforum Geothermie.Bayern

Wir freuen uns die Unternehmen DMT, Halliburton und Daldrup & Söhne als Aussteller auf dem diesjährigen Praxisforum Geothermie. Bayern in Pullach begrüßen zu dürfen. Neben Fachvorträgen und...

Weiterlesen
04.08.2022

Enerchange gewinnt Energieagentur Ebersberg-München als Kooperationspartnerin

Im Südosten von München wird das Potenzial der Tiefengeothermie bis heute noch kaum ausgeschöpft. Doch warum ist das so? Um den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung aus den dort ansässigen...

Weiterlesen

Congress Venue

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach
Heilmannstraße 2
8029 Pullach i. Isartal
Deutschland

Kontakt

Über uns

ENERCHANGE GmbH & Co. KG

Tizianstr. 96
D-80638 München
Germany