Gold Sponsor

Immer deutlicher zeigt sich, wie notwendig schnelle und ambitionierte Fortschritte im Bereich Klimaschutz sind. Die Tiefengeothermie kann hier bei der Stromerzeugung aber vor allem bei der Wärmeversorgung einen wichtigen Beitrag leisten. Das hat mittlerweile auch die Bundesregierung erkannt, dennoch gibt es immer noch Herausforderungen - sowohl technischer als auch genehmigungsrechtlicher Art. Doch auch diese können erfolgreich gemeistert werden.

Das Praxisforum Geothermie.Bayern zeigt dabei mögliche Lösungswege auf. Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Praxis diskutieren, wie Geothermieprojekte optimal umgesetzt werden können. Zahlreiche Strom- und Wärmeprojekte, viele davon im geothermischen Hotspot Bayern, präsentieren, wie nachhaltige Energieerzeugung aussieht. Aktuell sind auch sehr viele neue Projekte in Bayern in der Entwicklung, die wir auf dem diesjährigen Praxisforum gerne vorstellen möchten.

Das beliebte Branchenevent und Netzwerktreffen findet 2024 wieder von 16. bis 18. Oktober 2024 im Bürgerhaus Pullach bei München statt. Der Kongresstag am 17. Oktober 2024 wird simultan übersetzt. Auch die GeoTHOUR wird mit englischer Übersetzung verfügbar sein.

Silber Sponsoren

Turboden

Turboden ist ein italienisches Unternehmen und weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Wartung von ORC-Systemen (Organic Rankine Cycle), die sich hervorragend für die dezentrale Stromerzeugung eignen. Seit seiner Gründung 1980 erzeugen die ORC-Systeme des Herstellers elektrische und thermische Energie erzeugen, indem sie verschiedene Energiequellen, wie die Geothermie, nutzen.

Logo OMV

OMV

Die OMV zählt zu den größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. OMV beabsichtigt, sich von einem integrierten Öl-, Gas- und Chemieunternehmen zu einem führenden Anbieter innovativer und nachhaltiger Kraftstoffe, Energie, Chemikalien und Materialien zu entwickeln und gleichzeitig eine führende globale Rolle in der Kreislaufwirtschaft einzunehmen. Ziel der OMV ist es, eine bedeutende Rolle bei der Dekarbonisierung von Industrien und Städten zu spielen, wobei der Schwerpunkt auf geothermischen Anwendungen liegt. OMV strebt an, bis spätestens 2050 in allen drei Scopes Netto-Null zu erreichen.

NW Assekuranz

Als traditionsreicher Versicherungsmakler bietet die NW Assekuranz ein umfangreiches Leistungsspektrum aus Versicherungs- und Risikomanagement, Due Diligence, Vorsorge sowie eine risikotechnische Bewertung an. Speziell für die Geothermiebranche hat das Unternehmen verschiedene Versicherungskonzepte mit einem Höchstmaß an Absicherung in allen Projektphasen entwickelt. 

Programm

Das Berufsforum ist unsere Veranstaltung für Studierende.Neben einer Serie aus Kurzvorträgen laden wir ein zum Austausch mit unseren Sponsor:innen und Ausstellenden sowie zu einer Exkursion zur Geothermieanlage der IEP in Pullach.Ausklingen lassen wir den Tag bei einem gemeisamen Getränk im IsarBräu.Das Berufsforum wird unterstützt von den Stadtwerken München und der Innovative Energie für Pullach (IEP).

Moderation

Marlene Käppler
Enerchange

Tiefbohrungen in der Geothermie

Guido Vogel
neowells GmbH

Geothermal - Case Histories

Elisabeth Moellendorff
Baker Hughes

Innovative Energieerzeugung bei den Stadtwerken München

Stefan Birle
Stadtwerke München GmbH

Geothermie in der planerischen Umsetzung aus der Praxis

Christian Biebl
ingKESS

Moderation

Tim Franke
Enerchange

Entwicklung der Wärmeleitplanung

Susanne Ochse
GEF

Kommunale Wärmeplanung in München und die Rolle der Geothermie

Dr. Maik Günther
SWM

Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel gKU - kommunale Vernetzung für die Energiewende

Michael Perkmann
Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel gKU

Kommunale Wärmeplanung für Ravensburg und Weingarten - Erfahrungsbericht aus der Praxis

Miriam Sepke-Vogt
Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG

Moderation

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

Die Pumpenstrategie der SWM

Frank Heipl
SWM

Electric Submersible Generators – Verwendung von ESPs auf ungewohnte Weise

Dennis Duwe
Baker Hughes

Gestängewellenpumpen (LSP) von ORMAT

Christian Scholz-Stahlhofen
Igatec

Technische Optimierung von Tauchkreiselpumpen für anspruchsvolle Geothermieanwendungen

Adam Waniek
Oil Dynamics

Innovation bei Geothermie Gestängeförderpumpen: Wellenschmierung mit Ölrückführung

Dr. Jörg Baumgärtner
BESTEC GmbH

  

Grußwort

Susanna Tausendfreund
Gemeinde Pullach

Begrüßung

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

Voraussetzungen für den Hochlauf der Geothermie in Deutschland

Prof. Dr. Inga Moeck
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik

Grüne Wärmequellen für Wärmenetze erschließen: Potenziale für Großwärmepumpen und Geothermie

Uta Weiß
Agora Energiewende

Moderation

Wolfgang Geisinger
Geothermie Unterhaching Produktions-GmbH & Co. KG

Förderbausteine des Bundes zur Erdwärmekampagne & wissenschaftliche Grundlage zur Explorationsförderung

Claire Weihermüller
Projektträger Jülich
Prof. Dr. Inga Moeck
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik

Praxisbericht zur Bundesförderung Effiziente Wärmenetze (BEW) in der Tiefen Geothermie anhand des Projekts GT Tüßling in Polling bei Mühldorf am Inn

Nicole Piegsa
ingKESS
Hubertus Prinz zu Hohenlohe-Langenburg

Transformationspläne für bestehende Netze & deren Förderung durch Modul III der BEW

Stephan Richter
GEF Ingenieur AG

CO2-Zertifikate aus Geothermie für den freiwilligen Zertifikatemarkt

Helmut Mangold
IEP - Innovative Energie für Pullach GmbH

Preisgestaltung für geothermische Fernwärme

Benjamin Richter
Rödl & Partner GbR

Moderation

Ingo Forstner
BVEG Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V.

Planung von geothermischen Bohrungen unter Berücksichtigung der geologischen und dynamischen Unsicherheiten

Dr. Torsten Clemens
OMV

Geothermische Zeitenwende: Tiefgreifende Veränderungen für erfolgreiche Geothermie-Bohrprojekte sind nötig

Marco Meirich
neowells GmbH

Potential of comprehensive drilling automation solutions to minimize well construction risk and optimize project economics in geothermal applications

Dr. Andreas Kaus
Baker Hughes

Die Synergie von KI und Geothermie: Wie diese Technologie Experten unterstützen kann

Johannes Amtmann
Geosaic GmbH

Auf Grundlage einer Betreiberumfrage unterschiedlicher geothermischer Energieversorger im Großraum München, wird wie jedes Jahr der Geothermische Energiepreis Bayern an die effizientesten Geothermieanlagen in den Kategorien Strom und Wärme verliehen.Zusätzlich wird auch in diesem Jahr der Christian-Hecht-Preis an Nachwuchswissenschaftler:innen mit der am besten bewerteten eingereichten Forschungsarbeit im Bereich der Tiefengeothermie verliehen.

Moderation

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

ARGE "Geothermie & Wärmewende"

Mindy Konwitschny
Vorsitzende der ARGE "Geothermie & Wärmewende"

Geothermie als Ergänzung der Fernwärme aus Abfall

Dr. Thomas König
GfA A.d.ö.R.

Geothermie MAN - Potential für Nachbarkommunen

Christian Nolte
Geothermie MAN Karlsfeld

Pullach II und Pullach III - Geothermieprojekte Pullach Süd und Baierbrunn

Johanna Zollner
Innovative Energie für Pullach (IEP GmbH)

Laufzorn II - eine weitere Perle im geothermischen Fernwärmeverbund Perlenschnur

Andreas Lederle
Erdwärme Grünwald GmbH

Vaterstetten - Entwicklung eines interkommunalen Geothermieprojekts

Tobias Aschwer
Gemeindewerke Vaterstetten

Wärmewende in der Landeshauptstadt: Vorgehen & Strategien bei der Standortsuche in München

Uta Kirchhoff
Landeshauptstadt München
Dr. Maximilian Keim
SWM

Moderation

Christopher Schifflechner
TUM

Großwärmepumpen - ein wirksames Instrument zur Erhöhung des Anteils von Erdwärme in Wärmenetzen und industriellen Anwendungen

Andrea Duvia
Turboden S.p.A.

Einsatzmöglichkeiten von Großwärmepumpen in der Tiefengeothermie

Emma Manitz
Enex Power Germany

Mitteltiefe Geothermie – Neue Ansätze und Chancen für die Geothermie in Deutschland

Ulrich Steiner
Fraunhofer IEG

Dekarbonisierung der Wärme - Ein Modell für Geothermieentwicklung

Alexander Richter
Innargi

In diesem Jahr führt uns die GeoTHOUR nach Geretsried. Gemeinsam besichtigen wir die beiden Bohrplätze, auf denen das kanadische Unternehmen Eavor derzeit am ersten kommerziellen "closed-loop"-System arbeitet.Das Projekt, auch "Eavor-Loop" genannt, sorgt aufgrund seiner Novität für anhaltend großes Interesse in Politik und Industrie - am 24. August besichtigen etwa Bundeskanzler Olaf Scholz und bayerischer Ministerpräsident Markus Söder das Gelände. Auch sind unsere Silbersponsoren, der österreichische Großkonzern, die OMV mit einer Beteiligung und die italienische Turboden als Lieferant für Turbinentechnik Teil des Projekts.

Kooperationspartner

Energieagentur Ebersberg - München

Die Energieagentur Ebersberg-München steht den Kommunen, Unternehmen und Bürgern im Landkreis München als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Rund 25 Experten beraten bei Fragen zur energetischen Sanierung, der Installation einer Solaranlage, dem Austausch des Heizkessels oder der E-Mobilität.

Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist die Interessenvertretung der kommunalen Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft in Deutschland.
Die im VKU organisierten über 1.500 Mitgliedsunternehmen sind vor allem in der Energieversorgung, der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit sowie im Bereich Telekommunikation tätig.

Tickets

325
incl. VAT

10. Oktober 2023

Register Now
  • Teilnahme am Workshop/Berufsforum
  • 14:00 - 18:00 Uhr
  • Erhältlich bis 10. Oktober 2023
  • Catering
650
incl. VAT

11. Oktober 2023

Register Now
  • Kongressteilnahme (9:00 - 18:00)
  • Download der Präsentationen
  • Erhältlich bis 10. Oktober 2023
  • Teilnahme am Ice Breaker (10.10.2023)

Medienpartner

ThinkGeoEnergy

 

ITG Logo

Informationsportal Tiefe Geothermie

Das "Informationsportal Tiefe Geothermie" ist die inhaltlich stärkste und aktuellste Nachrichtenplattform zum Thema Tiefengeothermie im deutschsprachigen Raum. Neben tagesaktuellen News bietet das Informationsportal einen monatlichen Newsletter und ein umfagreiches Branchenverzeichnis.

gwf-Wasser | Abwasser

gwf-Wasser | Abwasser ist die führende technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift für Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft, hydrogeologische Grundlagen der Wasserbewirtschaftung, Wassergewinnung, -speicherung oder -verteilung sowie Abwassersammlung oder -ableitung.

EEK - Technologie und Transformation von fossilen und grünen Energieträgern

EEK

„EEK – Technologie und Transformation von fossilen und grünen Energieträgern“ versorgt die Leser der Energiebranche in Deutschland, Europa und weltweit mit hochwertigen Informationen auf Deutsch und Englisch aus den Bereichen Erdöl, Erdgas, Petrochemie, Konversion von Kohlenwasserstoffen, Wasserstoff und Tiefengeothermie mit internationaler Verbreitung.  Das Themenspektrum umfasst technische und wissenschaftliche Beiträge zu Aufsuchung und Gewinnung von Erdöl und Erdgas (on- und offshore), Verarbeitung und Anwendung von Mineralöl bzw. Mineralölprodukten einschließlich der Petrochemie sowie Themen der Konversion von Kohlenstoffträgern.

Aussteller

ingKESS GmbH

ing KESS GmbH - Konzeption & Planung ökologischer Energiesysteme! Schwindende Ressourcen fordern neue Wege in der Energienutzung. Die optimierte Energieverwertung aus Geothermie und Biomasse gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung. Bereits seit 1993 realisieren wir Visionen für eine kreative Energienutzung und setzen erfolgreich ökologische Energiekonzepte mit regenerativen Energieträgern um.

enpros consulting

enpros ist ein hersteller- und lieferantenunabhängiges Planungs- und Beratungsunternehmen mit über zehn Jahren Erfahrung im Neu- und Umbau konventioneller und regenerativer Kraftwerke. enpros plant für Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke, Gemeinden, Lieferanten sowie Investoren und berät seine Kunden bei Bau, Betrieb und Instandhaltung ihrer Kraftwerksanlagen.

Hartmann Valves

Die Hartmann Valves GmbH ist ein weltweit anerkannter Systemlieferant von Kugelhähnen und Bohrlochkomplettierungen. Spezialisiert auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Verflanschungen und Fördersystemen für die Geothermie betreut Hartmann Valves verschiedene nationale und internationale Projekte.

Daldrup & Söhne

Als führender Bohrspezialist und Marktführer im Bereich geothermischer Tiefbohrungen verfügt die Daldrup & Söhne AG über höchste bohrtechnische Kompetenz. Mit unserem Gerätepark können wir über die innovative Technologie auch komplizierte Bohrungen erfolgreich abteufen. Unser Motto ist hierbei Programm: „alternatief – regeneratief – innovatief“

Oil Dynamics

Oil Dynamics bietet eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen für die Energiebranche an. Als Technologieführer für Artificial Lift Systems und Pumplösungen, entwickelt das Unternehmen innovative Systemlösungen für individuelle Anforderungen. Besonderer Fokus liegt auch auf der Entwicklung modernster Technologien für geothermische Anwendungen.

News

06.10.2023

Freie Zimmerkontingente in Pullach

Enerchange hat im Rahmen seiner gebuchten Zimmerkontingente in Pullach noch zwei Zimmer frei. Bei Interesse bitte bei...

Weiterlesen

Congress Venue

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach
Heilmannstraße 2
82049 Pullach i. Isartal
Deutschland

Kontakt

Über uns

ENERCHANGE GmbH & Co. KG

Tizianstr. 96
D-80638 München
Germany