Praxisforum Geothermie.Bayern 2021

Sie sind hier

Gold Sponsor

Immer deutlicher zeigt sich, wie notwendig schnelle und ambitionierte Fortschritte im Bereich Klimaschutz sind. Die Tiefengeothermie kann hier sowohl bei der Strom- als auch bei der Wärmeerzeugung einen wichtigen Beitrag leisten, was auch auf dem diesjährigen Praxisforum im Rahmen mehrerer Vorträge verdeutlicht wird. Ein weiteres Thema wird die Akzeptanz von Geothermieprojekten sein und wie die Bevölkerung vor Ort bestmöglich beteiligt werden kann.

Das Praxisforum Geothermie.Bayern zeigt Lösungswege für politische und technische Herausforderungen auf. Expert:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Praxis diskutieren, wie Geothermieprojekte optimal umgesetzt werden können. Zahlreiche Strom- und Wärmeprojekte, viele davon im geothermischen Hotspot Bayern, präsentieren, wie nachhaltige Energieerzeugung aussieht.

Das Praxisforum Geothermie.Bayern feiert 2022 Jubiläum! Zum nunmehr zehnten Mal kommt die Geothermiebranche hier zusammen, um sich über die aktuellen Trends auszutauschen und Kontakte zu pflegen. Das Bürgerhaus Pullach bei München hat sich als Kongressort bewährt, ebenso das Format der Hybridveranstaltung. Wir freuen uns darauf, Sie beim zehnten Praxisforum begrüßen zu dürfen.

Ihr Enerchange-Team

Silber Sponsoren

Turboden S.p.A.

Turboden ist das führende europäische Unternehmen in der Entwicklung und dem Bau von ORC (Organic Rankine Cycle) Turbogeneratoren. Diese hochmoderne Technologie erzeugt Wärme und Strom von erneuerbaren Quellen und wird zur Wärmerückgewinnung in industriellen Prozessen genutzt. Die ORC-Anlagen von Turboden haben eine Leistung von bis zu 15 MW elektrischer Energie pro Einheit.

Mit der Verknüpfung mehrerer Einheiten können auch größere Anlagen gebaut werden.

NW Assekuranzmakler ProRisk GmbH & Co. KG

Nordwest Assekuranz

Geothermieprojekte benötigen auf Grund ihrer technischen und geologischen Risiken, insbesondere auch bedingt durch das Fündigkeitsrisiko, ein Höchstmaß an Absicherung in allen Projektphasen. Die NW Assekuranz hat als langjähriger Partner der Geothermiebranche entscheidende Neu- und Weiterentwicklungen von Versicherungskonzepten, auch auf internationaler Ebene, vorangetrieben.

Programm

Im Rahmen des ersten Teil des Workshops sollen zunächst die grundlegenden Herausforderungen, wie Ausfällungen im Thermalkreislauf oder Probleme im Betrieb der Förderpumpen, innerhalb des Bayerischen Molassebeckens dargestellt werden. Dabei werden die aktuellen Entwicklungen zur Verhinderung von Ausfällungen und im Bereich der Pumpentechnolgie vorgestellt.

Calcit-Inhibierung in Kreisläufen der Tiefengeothermie: das Verfahren der CO2-Injektion

Johannes Schneider
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Erfahrungen mit CO2-Inhibierung unter Tage

Felix Borchert
Geothermische Kraftwerksgesellschaft Traunreut (GKT)

Standortspezifische Scalingvermeidung: Erste Erfahrungen aus dem EvA-M2 Projekt

Benedikt Broda
SWM

Laufzeitverlängerung für Tauchkreiselpumpen

Matthias Möller
GeoESP

Garching an der Alz - ein direkter Weg zur ESP

Thomas Paetzold
Siemens AG
Hans Sjerps
Halliburton

Im zweiten Teil des Workshops soll die derzeitigen Standards zur langfristigen Absicherung von Bohrungen gegen das Austreten von Tiefengrundwasser in andere Gesteinsschichten vorstellen. Welche Auflagen gibt es von Seiten der Behörden?  Wie sieht die Nachweispflicht für den Betreiber aus? Welche Gefahren bestehen für das Trinkwasser? Gibt es Monitoringverfahren für die Kontrolle der Verrohrung im Laufe des Betriebs? Dabei wird auch der aktuelle Stand der Technik für den gesamten Lebenszyklus einer Bohrung vorgestellt, von der Auslegung und Herstellung bis hin zum Betrieb und der Verfüllung.

Nachweis der Bohrungsintegrität im Betriebsplanverfahren

Freiherr Peter von Pastor
Regierung von Oberbayern

Nach der Bohrung ist vor der Bohrung – Geomechanische Post-Drill Analysen als Tool zur Optimierung der Bohrlochstabilität und -integrität im Bayerischen Molassebecken

Dr. Michael Drews
Technische Universität München (TUM)

Nachweis der Bohrungsintegrität am Beispiel des Geothermiekraftwerks Insheim

Claus Chur
CCConsulting

Leitfaden Bohrungsintegrität – Einführung & Praxisbeispiel Bruck

Oliver Tausch
RED Drilling Services GmbH

Get-Together im Bürgerhaus Pullach für die Kongressteilnehmer und -teilnehmerinnen.

Geothermie ist der wichtigste Bodenschatz Deutschlands und Effizienz-Weltmeister bei der Fernwärme. Darum verstärkt die deutschlandweite Initiative „Wärmewende durch Geothermie“ jetzt ihre Offensive. In der Informationsveranstaltung findet ein Austausch zwischen Helmut Mangold (Geschäftsführer IEP), Andreas Lederle (Geschäftsführer Erdwärme Grünwald und Geothermie Unterhaching Produktion) und Wolfgang Geisinger (Geschäftsführer Geothermie Unterhaching) unter der Moderation von Andreas Schneider (heller & partner) statt. Besonders empfohlen wird die Veranstaltung für Kommunen mit oder (noch) ohne Geothermie sowie Zulieferer für Fernwärme-/Geothermieprojekte.

Im Fokus stehen primär künftige und erwartete Entwicklungen der Energieerzeugung sowie Ansätze zum Thema Klimaneutralität. 

Begrüßung

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

Die dena-Leitstudie - Aufbruch Klimaneutralität - Transformation der Verbrauchssektoren und des Energiesystems

Lena Pickert
EWI - Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln

Roadmap „Grüne Fernwärme“ – Der Schlüssel für die Wärmewende!

Harald Rapp
AGFW | Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V.

Transformation der Fernwärme in München zu grüner Wärmeversorgung - Technische und ökonomische Aspekte

Dr. Herbert Koschel
Stadtwerke München GmbH

Das novellierte KWKG ebnet den Weg für Anwendungsmöglichkeiten der Tiefengeothermie

Benjamin Richter
Rödl & Partner GbR

Polling: Geothermie für Landwirtschaft und Kommunen

Bernhard Gubo
Geoenergie Bayern Beteiligungen GmbH

Klimapositiv werden mit Geothermie? Möglichkeiten und Grenzen im freiwilligen Markt für CO2-Zertifikate

Dr. Carl Ulrich Gminder
Go Climate

Bürgerbeteiligung in der Fernwärmeversorgung

Pascal Lang
EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eg

Auf Grundlage einer Betreiberumfrage unterschiedlicher geothermischer Energieversorger im Großraum München, wird wie jedes Jahr der Geothermische Energiepreis Bayern an das effizienteste Kraftwerk verliehen.Zusätzlich wird auch in diesem Jahr der Christian-Hecht-Preis an den/die Gewinner/in mit der am besten bewerteten eingereichten Forschungsarbeit im Bereich der Tiefengeothermie verliehen.

Ergebnisse der Betreiberumfrage für das Jahr 2020

Dr. Jochen Schneider
Enerchange

Laudatio Geothermische Energiepreise Bayern

Jörg Uhde
Pfalzwerke geofuture GmbH

Laudatio Christian-Hecht-Preis

Dietfried Bruss
Stadtwerke München GmbH

GÜ-Verträge: Planung – Versicherung – Ausführung aus einer kompetenten Hand. Der wirtschaftlichste Weg zu einem erfolgreichen Projekt

Daniel Schindler
H. Anger's Söhne – Bohr- und Brunnenbaugesellschaft

Schaltet die Ampel bei Geothermie auf grün?

Torsten Rosenboom
Watson Farley & Williams LLP

Das Potenzial der tiefen Geothermie: Wirtschaftliche Nutzung von Strom und Wärme

Dr. Hartwig Schröder
Enex Power Germany

Optimierte Lösungen zur flexiblen und bedarfsgerechten Wärme und Stromproduktion aus Geothermie

Andrea Duvia
Turboden S.p.A.

Medien- und Kooperationspartner

JeotermalHaberler

JeotermalHaberler is the new geothermal news platform for the Turkish market in Turkish language. The is a collaboration between ThinkGeoEnergy, the leading global geothermal news platform and Enerchange. Website: www.jeotermalhaberler.com

Information website Tiefe Geothermie

The Informationsportal Tiefe Geothermie is the content strongest and most actual news plattform about deep geothermal energy in the German speaking area. The website offers in addition to the news a monthly newsletter and an extensive mercantile directory related to the news and German geothermal projects.

gwf-Wasser | Abwasser

gwf-Wasser | Abwasser ist die führende technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift für Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft, hydrogeologische Grundlagen der Wasserbewirtschaftung, Wassergewinnung, -speicherung oder -verteilung sowie Abwassersammlung oder -ableitung.

GDMB-Logo

GDMB Verlag GmbH

Die GDMB Verlag GmbH, als Tochter des GDMB e.V., veröffentlicht Zeitschriften und Bücher zu den Themen Rohstoffe, Georessourcen, Nichteisen-Metallurgie, Recycling und Umwelttechnik. Als Dienstleister organisiert der Verlag Ausstellungen und Tagungen.

Web Sponsor

Silenos Energy GmbH

Silenos Energy GmbH

Silenos Energy ist eine Projektgesellschaft der RAG Austria AG, dem traditionsreichsten Explorations- und Produktionsunternehmen Österreichs, und des europäischen Technologieunternehmens für Baudienstleistungen STRABAG. Sie besitzen jahrzehntelange Erfahrung und setzen ihr Know-how für schlüsselfertige Geothermie-Projekte ein: sicher, umweltschonend und leistungsfähig.

Hydrosion

Hydrosion GmbH

HYDROSION ist eine national und international tätige Beratungsgesellschaft für Grundwasseruntersuchungen im Bereich der Hydrogeochemie, Wasser-Gas-Gesteins-Wechselwirkungen sowie Untersuchungen im Bereich der Ausfällungen sowie der Korrosion in Bezug auf die Nutzungen tiefer Grundwässer.

News

27.10.2021

Programm für das Praxisforum Geothermie 2021 als PDF verfügbar

Das aktuelle Programm für das Praxisforum Geothermie.Bayern 2021 vom 27. bis 29. Oktober ist nun als Webversion (PDF) zum...

Weiterlesen
25.10.2021

Keine Vor-Ort-Registrierung möglich

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zum Praxisforum Geothermie.Bayern ausschließlich vorab online möglich ist. Vor-Ort-Registrierungen können wir leider nicht annehmen. Hier kommen Sie zur...

Weiterlesen
20.10.2021

Hygienekonzept mit 3G-Plus

Die 3G-Plus-Regelung der bayerischen Staatsregierung erlaubt es, dass Teilnehmer:innen an Tagungen und Kongressen von Maskenpflicht und Abstandsregelungen befreit sind. Voraussetzung ist, dass ein...

Weiterlesen

Congress Venue

Bürgerhaus der Gemeinde Pullach
Heilmannstraße 2
80249 Pullach i. Isartal
Deutschland
Telefonnummer: +49 (0)89 41 87 89 51
Fax Nummer: +49 (0)89 41 87 89 52

Kontakt

Über uns

ENERCHANGE GmbH & Co. KG

Tizianstr. 96
D-80638 München
Germany