Programm

Sie sind hier

Das Programm des diesjährigen Praxisforums Geothermie.Bayern wird einzügig, ohne parallele Veranstaltungen angeboten.

Programm

Im Fokus stehen neben der Initiative "Wärmewende durch Geothermie" die Neuordnung der Förderprogramme und die Einflüsse einer Reihe neuer bzw. neu regulierter Gesetze: Standortauswahlgesetz, Geologiedatengesetz, Strukturstärkungsgesetz (Kohleausstiegsgesetz) und Bundesemissionshandelsgesetz.

Wärmewende durch Geothermie

Helmut Mangold
IEP - Innovative Energie für Pullach GmbH

Weiterentwicklung von Förderprogrammen für die Wärmeversorgung mit eneuerbaren Energien

Dr. Martin Pehnt
ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH

Einordnung der neuen rechtlichen Rahmenbedingungen

Benjamin Richter
Rödl & Partner GbR

Das Forum beschäftigt sich mit aktuellen und bestehenden Konzepten und Projekten zur Wärmenutzung aus geothermischer Energie.

GeoTief Wien - Möglichkeiten der Einbindung der Geothermie in die Wärmeversorgung (Online-Präsentation)

Peter Keglovic
Wien Energie

Kann tiefe Geothermie Industrieunternehmen mit Wärme versorgen?

Stefan Lange
MTU Aero Engines AG

Ausbau der Tiefengeothermie in Bayern: Optimierung durch Wärmeverbundleitungen

Dr. Maximilian Keim
Munich School of Engineering, Technische Universität München

Integriertes Wärmenutzungskonzept am HKW Süd in München-Sendling

Theo Kröper, Stadtwerke München GmbH

Seit 2018 verleiht Enerchange die geothermischen Energiepreise Bayern an die Betreiber für die Leistungen der Geothermieanlagen im vorangegangenen Jahr. Prämiert werden die Anlagen in den Kategorien Goldene Wärmeanalage und Goldenes Kraftwerk, das die Anlagen mit kombinierter Wärme- und Stromerezeugung auszeichnet. Zudem wird die beste nachwuchswissenschaftliche, anwendungsbezogene Arbeit in der tiefen Geothermie mit Bezug zum Bayerischen Molassebecken oder zum Oberrheingraben mit dem Chrisitian-Hecht-Preis ausgezeichnet.

Im Rahmen des Forums werden neue und geplante Anlagen zur geothermischen Wärme- und Stromerzeugung vorgestellt. Außerdem soll auf die aktuelle Entwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes eingegangen werden.

Novellierung des EEGs - Auswirkungen für die Tiefe Geothermie (online-Präsentation)

Cornelia Viertl
BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT UND ENERGIE

Entwicklung einer kombinierten Strom- und Wärmenutzung in Kirchstockach

Patrick Ullmann, Stadtwerke München GmbH

Geothermieanlagen und Stromkostenoptimierung

Dr. Thomas Reif
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.

Entwicklung und Inbetriebnahme der Geothermieanlage Garching an der Alz

Oliver Friedlaender
Silenos Energy GmbH

Project description and announcement of the 6th ORC plant, soon to be added to Turboden’s operating fleet in Bayern

Andrea Duvia
Turboden S.p.A.

Projektentwicklung „GT Törring“: Erfahrungsbericht

Bernhard Gubo
Geoenergie Bayern Beteiligungen GmbH

About us

ENERCHANGE GmbH & Co. KG
Agentur für Erneuerbare Energien

Tizianstr. 96
D-80638 München
Germany